Ausgedruckte Fotos in hoher Qualität – Auf den Fotodrucker kommt es an!

foto

Wer schon einmal mit einem handelsüblichen Tintenstrahldrucker eine Foto ausgedruckt hat, weiß wie bescheiden das Bild nach dem Ausdruck ausschaut. Meist ist es einfach blass, farblos und konturschwach. Hier lässt sich allerdings für Abhilfe schaffen. Das Zauberwort lautet: Fotodrucker. Was man über diese wissen muss und noch vieles mehr erfährst du in diesem Artikel.

Welche Arten von Fotodruckern gibt es überhaupt?

Ja, diese Frage ist durchaus berechtigt. Obwohl viele der Meinung sind, dass Drucker gleich Drucker ist, so stimmt diese Annahme bzw. Aussage doch nur bedingt.

Auf der einen Seite gibt es Drucker, die über einen PC angesteuert werden müssen. Diese kennt so gut wie jeder in der heutigen Zeit. Auf der anderen Seite gibt es aber auch Fotodrucker in die man einfach eine Speicherkarte einlegen kann oder die Kamera direkt anschließen muss. Diese Modelle werden als Snapshot Drucker bezeichnet. Weit verbreitet sind sie allerdings nicht.

In gewisser Weise ist die ein bisschen Schade. Die Drucker verfügen nämlich über ein tolles Feature: Eine integrierte Bildbearbeitungssoftware. Im Handumdrehen kann man so gewöhnliche Bilder in atemberaubende Shots verwandeln. Ganz wie es einem beliebt.

Auf welche Dinge sollte beim Kauf eines Fotodruckers achten?

Hier gibt es eine ganze Menge an Sachen, die man beachten muss. Um den Rahmen des Artikels nicht zu sprengen, möchten wir uns aber auf die Wichtigsten konzentrieren: Die Druckqualität und die Druckgeschwindigkeit.

Damit das ausgedruckte Foto richtig gut ausschaut, muss der Drucker ein paar Dinge erfüllen. Einerseits sollte man im Menü Werte wie die Schärfe oder den Kontrast verändern können und andererseits sollte auch die Druckauflösung hoch genug sein.

Ebenfalls sollte man auf Geschwindigkeit achten. Nichts ist nämlich ärgerlicher, als wenn das Drucken einer Din A4 Seite 1 Minute oder gar länger dauert.

Welches Modell ist empfehlenswert?

Hier eine pauschale Kaufempfehlung auszusprechen, ist nicht gerade einfach. Wir kennen uns mit den ganzen Modellen am Markt einfach zu schlecht aus. Aber keine Sorge. Der Fotodrucker Test von fotodruckertest.net hilft dir bestimmt weiter. Hier werden die besten Modelle sogar ausführlich verglichen. So sollte dir die Produktauswahl ziemlich einfach fallen.

Das Thema Fotodrucker hat es uns ein bisschen angetan. So möchten wir in der Zukunft noch den ein oder anderen Artikel zu diesem spannenden Themenbereich veröffentlichen. Wer die Kosten für die Anschaffung eines Fotodruckers scheut, kann sich ja mal diesen Artikel des PC Magazins durchlesen. Hier werden Druckstationen wie sie heutzutage in vielen Supermärkten stehen, einmal näher erläutert. Mit Sicherheit eine interessante Alternative für viele preisbewusste Fotografen.