Pentax KP: ISO 819.200, 24 MP APS-C Sensor

Mit einem maximalen ISO-Wert von 819.200 hat Ricoh mit der Pentax KP seine bisher lichtstärkste Kamera vorgestellt. Im Inneren der DSLR werkelt ein APS-C-CMOS-Sensor, der Aufnahmen mit einer Auflösung von 24 Megapixel ermöglicht. Wir schauen uns die Details des Top-Modells der APS-C-Serie von Ricoh genauer an.

Die wichtigsten Infos in der Übersicht:

Die Pentax KP ist eine lichtempfindliche Kamera, die mit ihrem 24-Megapixel-Sensor Aufnahmen nahezu im Dunkeln machen kann. Auch Ricoh selbst wirbt mit einer Konzeption für Low-Light-Fotografie in einer neuen Dimension. Die maximale Lichtempfindlichkeit der Kamera geht hoch bis ISO 819.200. Negativ fällt auf, dass Pentax KP maximal nur in Full-HD bei 24 bis 60 Bildern pro Sekunde filmen kann.

Der Sensor der Kamera ist durch seine 5-achsige Shake Reduction stabilisiert und bietet durch die Stabilisierung Belichtungssicherheit von bis zu fünf Blendendstufen. Ein neuer elektronischer Verschluss ermöglicht der Kamera nahezu geräuschlose Aufnahmen. Auch Belichtungen mit 1/24.000 Sekunde bei 7 Bildern pro Sekunde sind mit ihm möglich. Allerdings ist dieser nicht in Kombination mit dem Bildstabilisator möglich.

Autofokus und Sucher

Die DSLR verfügt über ein TTL-Glasprisma-Sucher mit 100% Bildfeld sowie ein klappbaren 3-Zoll-Touchscreen, der mit 920.000 Bildpunkten auflöst. Der Phasen-Autofokus arbeitet mit 27 Messfeldern, von denen 25 Kreuzsensoren sind. Im Live-View und bei Videos arbeitet die Kamera mit einem Kontrastautofokus mit 3.445 Messfeldern.

Des Weiteren verfügt die Pentax über ein WLAN-Modul für kabellose Aufnahmesteuerung und Bildübertragung. Auch das Bedienkonzept der KP ermöglicht viel Flexibilität. Zahlreiche Knöpfe und Drehräder, wie z.B. das Funktionswahlrad, lassen sich mit individuellen Funktionen belegen.

Optik & Maße

Designtechnisch orientiert sich Ricoh an dem Look traditioneller Spiegelreflexkameras. Ferner ist das robuste Magnesiumgehäuse der neuen Pentax KP mit 67 Dichtungen gegen Umwelteinflüsse wie Staub und Spritzwasser geschützt und hält die Kamera auch bei -10°C einsatzfähig. Der Griff kann mit drei unterschiedlichen Größen an die eigene Hand angepasst werden.

Mit Akku und Speicherkarte kommt der 132 x 101 x 76mm große Body auf 703 Gramm Gewicht. Des Weiteren soll eine Akkuladung der Pentax KP für knapp 400 Aufnahmen reichen.

Ab Februar 2017 soll die Pentax KP in den Ausführungen Schwarz und Silver-Schwarz verfügbar sein. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei rund 1.300 Euro.

 

Weitere Daten zur Pentax DSLR:

Damit Du alle wichtigen technischen Daten auf einen Blick erfassen kannst, gibt es eine kleine Tabelle. Ein ausführlicher Test folgt zeitnah.

Auflösung:24,32 Megapixel
Reihenaufnahme7 B/s
ISO-Empfindlichkeit:100 bis 819.200
Autofokus:27 AF-Sensoren, davon 25 Kreuzsensoren
Gewicht:643 gr.
Besonderheiten:WLAN-Modul, Bildstabilisator, elektonischer Verschluss, klassisches Design

Pentax KP kaufen

Pentax KP Spiegelreflexkamera mit Gehäuse (7,62 cm (3 Zoll) Display, 24 Megapixel, Live-View, Full HD, Pixelshift) schwarz
  • CMOS-APS-C Sensor mit 24 MP für perfekte Bildergebnisse
  • Riesiger Empfindlichkeitsbereich von ISO 100 bis ISO 819200 für bisher ungekannte Aufnahmebereiche bei geringem Bildrauschen
  • Beweglicher Kamerasensor für 5-achsige Shake Reduction mit einer Belichtungssicherheit bis zu 5 Lichtwerten und zusätzlichen Sonderfunktionen, wie z. B. Pixelshift für eine Steigerung der Auflösung
Pentax KP Spiegelreflexkamera mit Gehäuse (7,62 cm (3 Zoll) Display, 24 Megapixel, Live-View, Full HD, Pixelshift) silber
  • CMOS-APS-C Sensor mit 24 MP für perfekte Bildergebnisse
  • Riesiger Empfindlichkeitsbereich von ISO 100 bis ISO 819200 für bisher ungekannte Aufnahmebereiche bei geringem Bildrauschen
  • Beweglicher Kamerasensor für 5-achsige Shake Reduction mit einer Belichtungssicherheit bis zu 5 Lichtwerten und zusätzlichen Sonderfunktionen, wie z. B. Pixelshift für eine Steigerung der Auflösung

Die auf dieser Seite angezeigten Preise werden alle 24 Stunden aktualisiert. Zuzüglich zum Artikelpreis müssen gebenenfalls noch Versandkosten bezahlt werden.